Retten - Löschen - Bergen - Schützen
zurück Übersicht vor
Einsatz 2 von 13 Einsätzen im Jahr 2023
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
Kurzbericht: Einsatzmeldung: VU - PKW im Graben - 3 verletzte Personen
Einsatzort: Oberweißenbrunn - B 279 - Kreuzung ST 2289
Einsatzdauer: 1 Std. und 45 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: keine Fahrzeuge am Einsatzort
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Bericht aus Mainpost vom: 14.02.2023

Eine PKW Fahrerin verlor am Sonntagabend - von Wildflecken kommend in Richtung Oberweißenbrunn - in einer Kurve vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug, querte die Straße und kam im Graben der Gegenfahrbahn zum Stehen. Die Fahrzeugführerin und ihre beiden mitfahrenden Kinder wurden durch den Rettungsdienst zur Abklärung der Verletzungen in eine Klinik eingeliefert, schreibt die Polizei. Ein Ersthelfer nahm eine Katze, die sich ebenfalls im Wagen befand, in seine Obhut. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An der Einsatzstelle: Feuerwehr Oberweißenbrunn,- mit MLF und MTW - 3 Rettungswagen, sowie Notarzt und die Polizei.

ungefährer Einsatzort:
Donnerstag, 18. Juli 2024

Design by LernVid.com