Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Eine wichtige Aufgabe im Bereich der freiwilligen Feuerwehren üben die örtlichen Maschinisten aus. Dabei hat die Kreisfeuerwehrführung erkannt, dass auch für erfahrende Maschinisten ein Auffrischungslehrgang eine wichtige Säule ist. Von seiten einiger Kommandanten und auch Maschinisten wurde der wunsch herangetragen, ihre Kenntnisse aufzufrischen. So fand in der Feuerwache der Kreisstadtfeuerwehr eine dreitätige Auffrischung statt. Gefordert wurden die Teilnehmer auch durch die Verlegung einer langen Förderstrecke von der fränkischen Saale bis zur Frankenklinik.

Der Lehrgang wurde im Praxisteil noch von der Freiwilligen Feuerwehr Herschfeld mit ihrem Fahrzeug und zwei Maschinisten unterstützt. Lehrgangsleiter Martin Schäfer ( Hohenroth ) dankte den Maschinisten für gezeigtes interesse und freunte sich, das alle 18 Maschinisten aus 8 Wehren aller drei Bezirke an diesem Lehrgang teilnahmen. Er überreichte ihnen die Teilnehmerurkunde.

Martin Schäfer dankte auch den Kreisbrandmeistern Josef Freund ( Windshausen ) und Konrad Kümmeth ( Oberfladungen ) für ihre Unterstützung bei der Ausbildung. Auf Grund der positiven Rückmeldung wird dieser Auffrischungslehrgang im nächsten Jahr eine Fortführung erfahren.

Die Teilnehmer - Feuerwehr Oberweißenbrunn:

Claus Peter Schaupp, Joachim Schaupp, Thomas Abert. - sowie Markus  Vorndran aus Frankenheim , der tagsüber aufgrund seines Arbeitsplatzes in Oberweißenbrunn, der Feuerwehr Oberweißenbrunn am Tage zur Verfügung steht. 

 

 

Donnerstag, 18. Juli 2024

Design by LernVid.com